Wir machen einen Relaunch!

magzin.at wird aufgefrischt.

Wir bitten um Verständnis, dass manche Nutzerfunktionen dadurch vorübergehend eingeschränkt sind.

UNO-Welternährungstag 2014
Die UNO hat 2014 zum "International Year of Family Farming" erklärt.
Ökosoziales Forum
"Wer ernährt die Welt?" - Diskussionsveranstaltung des Ökosozialen Forums
Welche Rolle spielen die bäuerlichen Familienbetriebe für die Welternährung? Diskussions­abend am 1.10. im RadioKulturhaus Wien
Bürgerumfrage Krems
Neues oder bisheriges Parksystem? Die Bürgerabstimmung in Krems hat entschieden.
Parksystem neu oder alt?
"Parkkonzept neu" abgelehnt. Kremser Bürger haben entschieden
Ein Drittel aller Wahlberechtigten beteiligte sich an der ersten kommunalen Bürgerabstimmung gestern in Krems
Krems / Weltmusik / Festival
Psilicone Theater. Im Projekt Summer Garden Photograph. Herbstzeitlos - GlattundVerkehr 2014
Klangraum Krems Minoritenkirche
Glatt&Verkehrt: Neues September-Festival "herbstzeitlos"
Das Kremser Weltmusik-Festival Glatt&Verkehrt expandiert und spielt vom 24. bis 28. erstmals nun auch ein Septemberprogramm
Bildungszentrum Gföhl
BZ Gföhl startet sein Kursprogramm Herbst 2014
Workshops, Vorträge, Kurse
Herbst-Kursprogramm im BZ Gföhl beginnt
Von Yoga, Aerobic, Pilates bis Englisch, "Essen für die Seele" und "smovey-Training" – das Bildungs­zentrum Gföhl lädt ab 22.9. zu seinen neuen Herbstkursen und Vorträgen
Landestheater NÖ
Landestheater Niederösterreich in St. Pölten, Innenstadt, Rathausplatz
Die Welt der Bühne kennenlernen
"Open House" im Landestheater NÖ – Hereinspaziert!
Am 19. und 20. September öffnet das Landestheater in St. Pölten seine Türen für Jung und Alt. Auch das neue Spielzeit-Programm 2014/15 wird präsentiert.
29.9.11

Geschäftsführer der NÖ Energie- und Umweltagentur ist bestellt

Herbert Greisberger als Geschäftsführer der NÖ Energie- und Umweltagentur bestellt

Zum ersten Geschäftsführer bestellt: Herbert Greisberger (li) wird die NÖ Energie- und Umweltagentur leiten. Im Bild mit LR Stephan Pernkopf (Foto: © NLK Kaufmann)

Herbert Greisberger wird die neue NÖ Energie- und Umweltagentur als Geschäftsführer leiten. Er startet am 1. Oktober in der Grenzgasse in St. Pölten seine Arbeit. “Es ist uns gelungen, einen Top-Experten und Vordenker im Bereich Erneuerbarer Energie und Umwelttechnik zu gewinnen”, sagte Umweltlandesrat Stephan Pernkopf, der seine Entscheidung am Dienstag bekannt gegeben hat.

Kompetenzzentrum und Ideenschmiede

Geplant ist, dass die NÖ Energie- und Umweltagentur Anfang 2012 den Vollbetrieb aufnimmt. Sie ist gedacht als Zentrum für alle Umwelt-, Energie- und Klimafragen – als ein „One-Stop-Shop“, der Kompetenzen und Organisationen bündelt und Synergieeffekte schafft.

Die Agentur soll den Service für Bürger und Gemeinden verbessern. Sie soll aber auch “eine Ideenschmiede sein und sich mit Fragen der Lebensqualität im ländlichen und städtischen Raum beschäftigen“, erklärte Pernkopf.

Greisberger kommt von ÖGUT

Herbert Greisberger ist promovierter Volkswirt. Er  war bei der Energieverwertungsagentur (E.V.A.) und zuletzt elf Jahre lang Geschäftsführer der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT). „Die NÖ Energie- und Umweltagentur, wie sie jetzt in Niederösterreich aufgebaut wird“, betonte Greisberger, „ist in Österreich bis dato einzigartig.“

weitere Infos in unserem Artikel:
NÖ beschließt Gründung einer Energie- und Umweltagentur


 
Artikel suchen: