Wir machen einen Relaunch!

magzin.at wird aufgefrischt.

Wir bitten um Verständnis, dass manche Nutzerfunktionen dadurch vorübergehend eingeschränkt sind.

alle Artikel
20.8.14
Cinema Paradiso St. Pölten. Open Air Kino 2014: Noch 12 Kinofilme bis 31. August beim Sommerkino am Rathausplatz St. Pölten

Noch bis Ende August läuft das Sommerkino 2014 des Cinema Paradiso am Rathausplatz St. Pölten. Zwölf hervorragende Kinofilme stehen noch auf dem Programm. U.a. “Hectors Reise”, “Grand Budapest Hotel”, “Blue Jasmine”, “Mr. May”, “Woodstock in Timbuktu” und “Philomena”. … [weiter lesen]

Open Air Kino Cinema Paradiso: "Hectors Reise" (c 2013 Ed Araquel / Filmladen)
Open Air Kino | St. Pölten
Cinema Paradiso St. Pölten. Open Air Kino 2014: Noch 12 Kinofilme bis 31. August beim Sommerkino am Rathausplatz St. Pölten
Bis 31.8. zeigt das Sommerkino des Cinema Paradiso am Rathausplatz St. Pölten noch zwölf hervorragende Filme. U.a. "Hectors Reise", "Grand Budapest Hotel", "Blue Jasmine" und "Philomena".
Parken in Krems: 7 Infoveranstaltungen vor der Bürgerumfrage zum neuen Parkkonzept am 28.9. | in Krems & Stein | 1.-20.9.2014

Zwischen 1. und 20.9. finden 7 Infoveranstaltungen zum Kremser “Parkkonzept neu” in Krems und Stein statt. Denn am 28.9. entscheiden die Kremser bei einer Bürgerumfrage, ob sie das alte Parkkonzept beibehalten oder das neue Parkkonzept haben wollen. Bei den Infoveranstaltungen erläutert die Stadt Krems das neue Parkkonzept.

… [weiter lesen]

Infografik Parkkonzept neu Stadt Krems (Stadt Krems c Schubert & Franzke)
Krems | Parkkonzept
Parken in Krems: 7 Infoveranstaltungen vor der Bürgerumfrage zum neuen Parkkonzept am 28.9. | in Krems & Stein | 1.-20.9.2014
Sieben Infoveranstaltungen zum Kremser "Parkkonzept neu" finden ab 1.9. in Krems und Stein statt. Denn am 28.9. entscheiden die Kremser bei einer Bürgerumfrage über "altes oder neues Parkkonzept?".
18.8.14
Erfolg ist keine Sache des Glücks! Wie die Talk-Show-’Philosophie’ der Prominenten zu Fatalismus und Aberglauben führt | Ein Gastkommentar von Wolfgang Lusak

Prominenz und beruflicher Erfolg sind keine Sache des Glücks. Das mediale Gerede vom „Ich habe einfach Glück gehabt“ der Prominenten und Erfolgreichen führt völlig in die Irre, kritisiert der Wiener Wirtschaftscoach Wolfgang Lusak. Und fördere Fatalismus, statt Aktivität und Innovation. Ein Gastkommentar. … [weiter lesen]

Was macht Erfolg wirklich möglich? Das Prominenten-Gerede vom "Ich habe nur Glück gehabt" führt letztlich nur zu Irrationalität und Fatalismus, wo alles erlaubt ist. - Eine diskussionswürdige These.
Gastkommentar | Wolfgang Lusak
Erfolg ist keine Sache des Glücks! Wie die Talk-Show-’Philosophie’ der Prominenten zu Fatalismus und Aberglauben führt | Ein Gastkommentar von Wolfgang Lusak
Prominenz und beruflicher Erfolg sind keine Sache des Glücks. Das mediale Gerede vom „Ich habe einfach Glück gehabt“ der Erfolgreichen und Prominenten führt völlig in die Irre, kritisiert der Wiener Wirtschaftscoach Wolfgang Lusak.
NÖ-Frauenlauf 2014 in St. Pölten geht an den Start. Neuer Teilnehmerinnen-Rekord. Vier Distanzen bis Halbmarathon | 24.8.

Am 24.8. startet wieder der NÖ Frauenlauf am Ratzersdorfer See in St. Pölten. Vier Distanzen, auch ein Halbmarathon, werden gelaufen. Schon jetzt steht fest: Es gibt einen neuen Teilnehmerinnen-Rekord. Laufbewerbe gibt es auch für Kinder und Mädchen. Und rundherum ein Familienrahmenprogramm. … [weiter lesen]

NÖ Frauenlauf 2014 - Ratzersdorfer See - St. Pölten - 24. August
NÖ Frauenlauf | St. Pölten
NÖ-Frauenlauf 2014 in St. Pölten geht an den Start. Neuer Teilnehmerinnen-Rekord. Vier Distanzen bis Halbmarathon | 24.8.
Am 24. August startet wieder der NÖ Frauenlauf am Ratzersdorfer See in St. Pölten. Vier Distanzen, auch ein Halbmarathon, werden gelaufen. Schon jetzt steht fest: Es gibt einen neuen Teilnehmerinnen-Rekord.
16.8.14
Konzert That’s Jazz: Nicolas Simion & Band – ‘Transylvanian Grooves’ | Krems, Schwarzalm | 21.8.

Mit Nicolas Simion & Band und ihren “Transylvanian Grooves” bringt That’s Jazz in Krems am 21.8. ein klangvolles Sommerkonzert mit europäischem Jazz-Niveau auf die Schwarzalm. Es spielen Nicolas Simion, Andreas Mayerhofer, Christian Wendt und Wolfgang Kendl. … [weiter lesen]

That's Jazz Konzert am 21. August in Krems: Nicolas Simion & Band
Jazz | Krems
Konzert That’s Jazz: Nicolas Simion & Band – ‘Transylvanian Grooves’ | Krems, Schwarzalm | 21.8.
Mit Nicolas Simion & Band und ihren "Transylvanian Grooves" bringt That's Jazz am 21.8. ein klangvolles Sommer­konzert mit europäischem Jazz-Niveau. Es spielen Nicolas Simion, Andreas Mayerhofer, Christian Wendt und Wolfgang Kendl.
30.9.11

“Green Days” von JUMP im VAZ: Junge Leute vernetzen sich für Nachhaltigkeit

VAZ St. Pölten - Eingang

250 Jugendliche kommen nächste Woche zum Networking bei den ‘Green Days’ im VAZ St. Pölten.

sg – Netzwerken im Sinne der Nachhaltigkeit ist die Devise, wenn sich von 5. bis 8. Oktober das VAZ in St. Pölten für 250 Jugendliche öffnet. Die „Green Days 2011“ stehen unter dem Motto „Get the energy“ und bieten eine Plattform, um kreative Ideen zu entwickeln und aktiv zu werken.

Austausch junger Ideen und junger Leute

Können doch angemeldete Jugendliche ab 16 Jahren nicht nur die Aktivitäten von 30 Organisationen aus dem Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich hautnah erleben und Politiker und Entscheidungsträger treffen. In- und Outdoorworkshops liefern zudem Infos über Berufsperspektiven und zeigen Möglichkeiten zum freiwilligen Engagement auf, die auch gleich ausprobiert werden können.

Projektleiterin Angelika Rainer vom Veranstalter JUMP (Jugendumwelt-Plattform) sieht die „Green Days“ als „Austauschmöglichkeit für junge Leute, aus der vielfältige Ideen für eine zukunftsfähige Gesellschaft entstehen“.

“Green Patrol” des VAZ

Das VAZ selbst fungiert während dieser vier Tage nicht nur als Herbergsgeber und Organisator, schließlich tritt Ruth Riel von der VAZ-Veranstaltungsagentur NXP bei den „Green Days“ als Vortragende auf.

Aus gutem Grund. Denn mit dem Projekt „GreenPatrol“ sorgt das Unternehmen für ein nachhaltigeres, ökologischeres Management des Beatpatrol-Festivals. „Wir haben dafür sogar eine Auszeichnung als klima:aktiv mobil-Projektpartner erhalten“, verweist Riel auf den Erfolg des Projektes.

“Let your idea grow”

„Let your idea grow“ ist eine Aufforderung, die JUMP an die teilnehmenden Jugendlichen richtet. Mit den Orientierungsräumen, der Berufsinfo-Plattform, Inhaltsworkshops und einem Klimabündnis-Fußballspiel bereiten die „Green Days 2011“ jedenfalls einen guten Boden für wachsende Nachhaltigkeits-Ideen.

weitere Infos unter:
www.vaz.at
www.jugendumweltplattform.at

Foto: © Hermann Rauschmayr


Winnetou-Spiele Gföhl 2014 - 19. Juli bis 24. August

Werbung

 
Artikel suchen: