Wir machen einen Relaunch!

magzin.at wird aufgefrischt.

Wir bitten um Verständnis, dass manche Nutzerfunktionen dadurch vorübergehend eingeschränkt sind.

Weiterbildung
Das neue tede-Z des WIFI-NÖ in St. Pölten
WIFI-NÖ | St. Pölten
WIFI-NÖ eröffnet das neue "tede-Z". Tag der offenen Tür
Am 10.10. wird das "Zentrum für Technologie und Design" des WIFI-NÖ in St. Pölten eröffnet. Nachmittags ist Tag der offenen Tür.
Konzert | Krems
Am 9. Oktober: Caladh Nua im Haus der Regionen in Krems-Stein
Haus der Regionen | Krems
Neue Irische Volksmusik: "Caladh Nua" in Krems
New Irish Tradition: Am 9.10. gastiert das irische Musikensemble "Caladh Nua" erneut im Haus der Regionen in Krems-Stein
UNO-Welternährungstag 2014
Die UNO hat 2014 zum "International Year of Family Farming" erklärt.
Ökosoziales Forum
"Wer ernährt die Welt?" - Diskussionsveranstaltung des Ökosozialen Forums
Welche Rolle spielen die bäuerlichen Familienbetriebe für die Welternährung? Diskussions­abend am 1.10. im RadioKulturhaus Wien
Bürgerumfrage Krems
Neues oder bisheriges Parksystem? Die Bürgerabstimmung in Krems hat entschieden.
Parksystem neu oder alt?
"Parkkonzept neu" abgelehnt. Kremser Bürger haben entschieden
Ein Drittel aller Wahlberechtigten beteiligte sich an der ersten kommunalen Bürgerabstimmung gestern in Krems
Krems / Weltmusik / Festival
Psilicone Theater. Im Projekt Summer Garden Photograph. Herbstzeitlos - GlattundVerkehr 2014
Klangraum Krems Minoritenkirche
Glatt&Verkehrt: Neues September-Festival "herbstzeitlos"
Das Kremser Weltmusik-Festival Glatt&Verkehrt spielte vom 24. bis 28. erstmals nun auch ein Septemberprogramm
6.10.11

“The Puzzled Wife” mit Hans Dieter Knebel im Stadtmuseum St. Pölten

The Puzzled Wife - Performance mit Hans Dieter Knebel im Stadtmuseum St. Pölten, 8.10.2011

Das Stadtmuseum St. Pölten zeigt kommenden Samstag die Performance „The Puzzled Wife“ (Die verwirrte Frau oder Das Mädchen aus der verlorenen Form).

Hans Dieter Knebel vom Burgtheater stellt den Monolog dar, der ironisch-absurd und natürlich fiktiv durch die Schicksale dreier berühmter Frauen führt – einer Kaiserin, einer Schriftstellerin und einer Filmschauspielerin. Und damit in die Welt öffentlich bestaunter und vermessener Leben.

In Wien wurde „The Puzzled Wife“ bei der Premiere im Februar reichlich beklatscht. Autor und Regisseur der Performance ist Bernd R. Bienert, der St. Pöltner Wurzeln hat.

“The Puzzled Wife”
Samstag, 8. Oktober 2011, 19.30 Uhr
NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst,
Stadtmuseum St. Pölten

Bild: zVG Stadtmuseum St. Pölten


 
Artikel suchen: