NÖ Regionalentwicklung
Fachbereichspräsentation der NÖ.Regional.GmbH mit NÖ-Landesrätin Petra Bohuslav
Neustrukturierung NÖ-Regionalmanagement + NÖ-Dorf- & Stadterneuerung
Neue NÖ.Regional.GmbH arbeitet künftig mit 5 Fachbereichen
Bei einem Treffen mit NÖ-Landesrätin Petra Bohuslav präsentierte die neue NÖ.Regional.GmbH ihre neuen fünf Fachbereiche: Gemeindekooperation, Europa, Raum & Region, Freiwillige & Jugend-Soziales-Unternehmen
Donau-Universität Krems
Hass und Brutalität statt Versöhnung und Liebe - religiöser Fundamentalismus ist in allen Kulturen eine ständige Gefahr für die Weltgemeinschaft
Berufsbegleitende Fortbildung – Krems & Wien
Neo-Salafismus, Djihadismus – Analyse und Prävention. Lehrgang der Donau-Universität Krems
Wie Jugendliche vor dem Djihadismus bewahren? Das Zentrum für Religion und Globalisierung der Donau-Universität Krems startet am 26. März einen berufsbegleitenden Fortbildungslehrgang über Djihadismus und radikalen Neo-Salafismus mit Fokus Prävention.
Symposion Dürnstein 2015
Symposion Dürnstein in der Wachau: 19. bis 21. Februar 2015
Wissenschaft, Philosophie & Weltreligionen
"Glücksbilder. Die Wirklichkeit der Utopien" – Symposion Dürnstein vom 19.-21. Februar
Das von Journalistin Ursula Baatz kuratierte Symposion Dürnstein diskutiert Fragen der Zukunftsgestaltung mit Wissenschaftern, Philosophen und Theologen aus Österreich, Deutschland, Großbritannien und den USA. Der bedeutende Sozialphilosoph Oskar Negt hält den Eröffnungsvortrag.
Weinstadt Langenlois
Wine Village of the Year 2015 - Auszeichnung der schwedischen Munskänkarna für die Weinstadt Langenlois
Internationale Auszeichnung
Schwedische Weinvereinigung kürte Langenlois zur "Wine Village of the Year 2015"
Die schwedische Weinliebhabervereinigung Munskänkarna prämierte Österreichs größte Weinstadt Langenlois. Die Vorsitzende Ylva Sundkvist überreichte im Ursin Haus die Auszeichnung.
Donau-Universität Krems
Dr. habil. Gerald Steiner übernahm Professur an der Donau-Universität Krems
Neuberufung / Wissenschaften
Neuer Universitätsprofessor in Krems mit Forschungsfeld Organisation, Kommunikation & Innovation
Die Donau-Universität hat Gerald Steiner zum Universitätprofessor für Organisationskommunikation und Innovation berufen. Er arbeitet auch zu Food Security, Industry 4.0 und Wandel von Energie- und Mobilität
6.10.11

“The Puzzled Wife” mit Hans Dieter Knebel im Stadtmuseum St. Pölten

The Puzzled Wife - Performance mit Hans Dieter Knebel im Stadtmuseum St. Pölten, 8.10.2011

Das Stadtmuseum St. Pölten zeigt kommenden Samstag die Performance „The Puzzled Wife“ (Die verwirrte Frau oder Das Mädchen aus der verlorenen Form).

Hans Dieter Knebel vom Burgtheater stellt den Monolog dar, der ironisch-absurd und natürlich fiktiv durch die Schicksale dreier berühmter Frauen führt – einer Kaiserin, einer Schriftstellerin und einer Filmschauspielerin. Und damit in die Welt öffentlich bestaunter und vermessener Leben.

In Wien wurde „The Puzzled Wife“ bei der Premiere im Februar reichlich beklatscht. Autor und Regisseur der Performance ist Bernd R. Bienert, der St. Pöltner Wurzeln hat.

“The Puzzled Wife”
Samstag, 8. Oktober 2011, 19.30 Uhr
NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst,
Stadtmuseum St. Pölten

Bild: zVG Stadtmuseum St. Pölten


Artikel per Stichwort suchen:

 
Banner Rectangle
Banner TwoThird
Banner GoldenRatio