Wir machen einen Relaunch!

magzin.at wird aufgefrischt.

Wir bitten um Verständnis, dass manche Nutzerfunktionen dadurch vorübergehend eingeschränkt sind.

Weingenuss
Kellergassenfest in St. Pölten: Am 8. November
An die 3000 Gäste erwartet
Das große Kellergassenfest in St. Pölten. Zum 7. Mal
Am 8.11. feiert St. Pölten wieder sein großes Kellergassenfest im romantischen Mamauer Kellerweg. Diesmal mit elf Spitzenwinzern aus dem Traisental, Kamptal und Kremstal
Waldviertel
Sehr interessant, sehr anschaulich - die Erlebnis-Ausstellung Sonnenwelt in Großschönau
Klimaschutz
Waldviertler "Sonnenwelt" für Klimaschutzpreis 2014 nominiert
Die Erlebnis-Ausstellung "Sonnenwelt" in Großschönau ist in der Kategorie "Tägliches Leben" für den Klimaschutzpreis 2014 nominiert
Krems / US-Botschaft
US-Botschaftsrat Lee Brudvig zu Gast in Krems. Im Bild mit Bürgermeister Reinhard Resch
Donau-Universität & Rathaus Krems
US-Gesandter Lee Brudvig zu Gast in Krems
An der Donau-Universität Krems hielt US-Botschaftsrat Lee Brudvig einen Vortrag über TTIP im Zentrum für Europa und Globalisierung. Zuvor war Brudvig Gast im Rathaus Krems
St. Pölten
Jordaniens Botschafter zu Gast im Rathaus St. Pölten
Diplomatie / Internat. Staatengemeinschaft
Jordaniens Botschafter zu Gast im Rathaus St. Pölten
Der Botschafter des Königreichs Jordanien in Österreich traf am Montag St. Pöltens Bgm. Matthias Stadler zu einem Kurzgespräch
Residenz Verlag
Martin Pollack (Foto by Katarzyna Dzidt, Paul Zsolnay Verlag Wien)
magzin–Literaturtipp / von W. Kühn
Martin Pollack: Kontaminierte Landschaften
Namenlosen Toten an vergessenen Orten ihre Geschichte zurückgeben, will Martin Pollack in seinem neuesten Buch, erschienen im Residenz Verlag
6.10.11

“The Puzzled Wife” mit Hans Dieter Knebel im Stadtmuseum St. Pölten

The Puzzled Wife - Performance mit Hans Dieter Knebel im Stadtmuseum St. Pölten, 8.10.2011

Das Stadtmuseum St. Pölten zeigt kommenden Samstag die Performance „The Puzzled Wife“ (Die verwirrte Frau oder Das Mädchen aus der verlorenen Form).

Hans Dieter Knebel vom Burgtheater stellt den Monolog dar, der ironisch-absurd und natürlich fiktiv durch die Schicksale dreier berühmter Frauen führt – einer Kaiserin, einer Schriftstellerin und einer Filmschauspielerin. Und damit in die Welt öffentlich bestaunter und vermessener Leben.

In Wien wurde „The Puzzled Wife“ bei der Premiere im Februar reichlich beklatscht. Autor und Regisseur der Performance ist Bernd R. Bienert, der St. Pöltner Wurzeln hat.

“The Puzzled Wife”
Samstag, 8. Oktober 2011, 19.30 Uhr
NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst,
Stadtmuseum St. Pölten

Bild: zVG Stadtmuseum St. Pölten


 
Artikel suchen: