NÖ Regionalentwicklung
Fachbereichspräsentation der NÖ.Regional.GmbH mit NÖ-Landesrätin Petra Bohuslav
Neustrukturierung NÖ-Regionalmanagement + NÖ-Dorf- & Stadterneuerung
Neue NÖ.Regional.GmbH arbeitet künftig mit 5 Fachbereichen
Bei einem Treffen mit NÖ-Landesrätin Petra Bohuslav präsentierte die neue NÖ.Regional.GmbH ihre neuen fünf Fachbereiche: Gemeindekooperation, Europa, Raum & Region, Freiwillige & Jugend-Soziales-Unternehmen
Donau-Universität Krems
Hass und Brutalität statt Versöhnung und Liebe - religiöser Fundamentalismus ist in allen Kulturen eine ständige Gefahr für die Weltgemeinschaft
Berufsbegleitende Fortbildung – Krems & Wien
Neo-Salafismus, Djihadismus – Analyse und Prävention. Lehrgang der Donau-Universität Krems
Wie Jugendliche vor dem Djihadismus bewahren? Das Zentrum für Religion und Globalisierung der Donau-Universität Krems startet am 26. März einen berufsbegleitenden Fortbildungslehrgang über Djihadismus und radikalen Neo-Salafismus mit Fokus Prävention.
Symposion Dürnstein 2015
Symposion Dürnstein in der Wachau: 19. bis 21. Februar 2015
Wissenschaft, Philosophie & Weltreligionen
"Glücksbilder. Die Wirklichkeit der Utopien" – Symposion Dürnstein vom 19.-21. Februar
Das von Journalistin Ursula Baatz kuratierte Symposion Dürnstein diskutiert Fragen der Zukunftsgestaltung mit Wissenschaftern, Philosophen und Theologen aus Österreich, Deutschland, Großbritannien und den USA. Der bedeutende Sozialphilosoph Oskar Negt hält den Eröffnungsvortrag.
Weinstadt Langenlois
Wine Village of the Year 2015 - Auszeichnung der schwedischen Munskänkarna für die Weinstadt Langenlois
Internationale Auszeichnung
Schwedische Weinvereinigung kürte Langenlois zur "Wine Village of the Year 2015"
Die schwedische Weinliebhabervereinigung Munskänkarna prämierte Österreichs größte Weinstadt Langenlois. Die Vorsitzende Ylva Sundkvist überreichte im Ursin Haus die Auszeichnung.
Donau-Universität Krems
Dr. habil. Gerald Steiner übernahm Professur an der Donau-Universität Krems
Neuberufung / Wissenschaften
Neuer Universitätsprofessor in Krems mit Forschungsfeld Organisation, Kommunikation & Innovation
Die Donau-Universität hat Gerald Steiner zum Universitätprofessor für Organisationskommunikation und Innovation berufen. Er arbeitet auch zu Food Security, Industry 4.0 und Wandel von Energie- und Mobilität
24.1.14

NÖ Trachtenball 2014 auf Schloss Grafenegg | Prächtige Dirndl, Trachten, Volks- & Tanzmusik | 31.1.

Niederösterreichischer Trachtenball auf Schloss Grafenegg (Foto: Volkskultur NÖ)
» Sie lesen die nö. Internetzeitung magzin.at

Der große NÖ-Trachtenball auf Schloss Grafenegg

Bereits zum dritten Mal findet heuer am 31. Jänner der große Niederösterreichische Trachtenball auf Schloss Grafenegg statt. Die schönsten Trachten des Landes sind zu sehen, fidele Volks­musik und swingende Tanz­musik zu hören. Zum stimmungs­vollen Ballereignis im wunderschönen Ambiente des Schloss Grafenegg nahe Krems erwartet die Volkskultur NÖ an die 2000 Gäste.

In zwei Ballsälen wird getanzt. Mehrere Bars und Lounges und festlich gedeckte Tische sind vorbereitet. Swingende Tanzmusik und fidele Volksmusik werden gespielt vom Tanzorchester der Militärmusik NÖ, von Franz Posch & Innbrügglern und der Weinviertler Kirtagsmusik. Seitab gibts zudem Heurigen- und Jazz- und Popmusik.

Fürs feine Kulinarische sorgt Toni Mörwald. Kredenzt werden 25 tolle Weine von Winzern des Kamptals, des Wagrams und des Kremstals.

Die glanzvolle Balleröffnung mit farbenprächtigen Dirndln und Trachtenanzügen gestalten das Tanzforum des Volkskultur NÖ und Tänzer aus allen Bezirken des Bundeslandes.

magzin.at

Großes Ballereignis
3. Niederösterreichischer Trachtenball auf Schloss Grafenegg
Datum: Fr, 31. Jänner 2014

Beginn: 20.30 Uhr
Einlass: ab 19.30 Uhr
Schloss Grafenegg

Veranstalter: Volkskultur Niederösterreich

weitere Infos, Karten und Reservierungen unter:
www.wirtragennoe.at
www.volkskulturnoe.at

Foto: © Volkskultur NÖ
artikelende

Artikel per Stichwort suchen:

 
Banner Rectangle
Banner TwoThird
Banner GoldenRatio