NÖ Regionalentwicklung
Fachbereichspräsentation der NÖ.Regional.GmbH mit NÖ-Landesrätin Petra Bohuslav
Neustrukturierung NÖ-Regionalmanagement + NÖ-Dorf- & Stadterneuerung
Neue NÖ.Regional.GmbH arbeitet künftig mit 5 Fachbereichen
Bei einem Treffen mit NÖ-Landesrätin Petra Bohuslav präsentierte die neue NÖ.Regional.GmbH ihre neuen fünf Fachbereiche: Gemeindekooperation, Europa, Raum & Region, Freiwillige & Jugend-Soziales-Unternehmen
Donau-Universität Krems
Hass und Brutalität statt Versöhnung und Liebe - religiöser Fundamentalismus ist in allen Kulturen eine ständige Gefahr für die Weltgemeinschaft
Berufsbegleitende Fortbildung – Krems & Wien
Neo-Salafismus, Djihadismus – Analyse und Prävention. Lehrgang der Donau-Universität Krems
Wie Jugendliche vor dem Djihadismus bewahren? Das Zentrum für Religion und Globalisierung der Donau-Universität Krems startet am 26. März einen berufsbegleitenden Fortbildungslehrgang über Djihadismus und radikalen Neo-Salafismus mit Fokus Prävention.
Symposion Dürnstein 2015
Symposion Dürnstein in der Wachau: 19. bis 21. Februar 2015
Wissenschaft, Philosophie & Weltreligionen
"Glücksbilder. Die Wirklichkeit der Utopien" – Symposion Dürnstein vom 19.-21. Februar
Das von Journalistin Ursula Baatz kuratierte Symposion Dürnstein diskutiert Fragen der Zukunftsgestaltung mit Wissenschaftern, Philosophen und Theologen aus Österreich, Deutschland, Großbritannien und den USA. Der bedeutende Sozialphilosoph Oskar Negt hält den Eröffnungsvortrag.
Weinstadt Langenlois
Wine Village of the Year 2015 - Auszeichnung der schwedischen Munskänkarna für die Weinstadt Langenlois
Internationale Auszeichnung
Schwedische Weinvereinigung kürte Langenlois zur "Wine Village of the Year 2015"
Die schwedische Weinliebhabervereinigung Munskänkarna prämierte Österreichs größte Weinstadt Langenlois. Die Vorsitzende Ylva Sundkvist überreichte im Ursin Haus die Auszeichnung.
Donau-Universität Krems
Dr. habil. Gerald Steiner übernahm Professur an der Donau-Universität Krems
Neuberufung / Wissenschaften
Neuer Universitätsprofessor in Krems mit Forschungsfeld Organisation, Kommunikation & Innovation
Die Donau-Universität hat Gerald Steiner zum Universitätprofessor für Organisationskommunikation und Innovation berufen. Er arbeitet auch zu Food Security, Industry 4.0 und Wandel von Energie- und Mobilität
14.7.11

NÖ Arena in St. Pölten erhält großes Solardach

Die NÖ Arena – das neue Fußballstadion in St. Pölten – wird ein großes Solardach erhalten. Das hat das Land NÖ am Dienstag beschlossen. “Die NÖ Arena soll ein Vorbild in Sachen Nachhaltigkeit sein”, sagte Wirtschafts- und Sportlandesrätin Petra Bohuslav.

Aus Holz konstruiert, mit Sonne gespeist

Nach Abschluss des Stadionbaus im Juni 2012 soll auf die kreisrunde Überdachung eine Photovoltaikanlage aufgebracht werden. Sie wird jährlich mindestens 312.000 kWh Strom erzeugen, da die Dachfläche 14.500 qm beträgt. Damit werden die Energiekosten der NÖ Arena deutlich gesenkt.

Die Planungen des Fußballstadions waren vom Institut für Industrielle Ökologie und der Abteilung Umweltwirtschaft des Landes NÖ einer umfassenden Nachhaltigkeitsprüfung unterzogen worden. Als ökologisches Baumaterial kommt Holz beim Stadiondach und bei der Fußgängerbrücke über die Bimbo-Binder-Promenade zum Einsatz. Auch die Wiederverwertung von Regenwasser und der Verzicht auf Plastik-Einwegbecher sind vorgesehen – als “weiteres Bekenntnis zum Umweltschutz”, so Bohuslav.


Artikel per Stichwort suchen:

 
Banner Rectangle
Banner TwoThird
Banner GoldenRatio