Die Internetzeitung »magzin.at« präsentiert weltoffenen Jour­na­lis­mus aus der Zentralregion Niederösterreichs. Unsere Themen sind Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Soziales, Bildung & Nachhaltigkeit.

unsere Artikelseite
zum Lesen des einzelnen Artikels

alle Artikel
24.4.14
AK-Wahl 2014 in NÖ vom 6. bis 19. Mai: Wahl der neuen ‘Vollversammlung’ der Arbeiterkammer Niederösterreich mit 110 Sitzen. Über 432.000 Wahlberechtigte.

Ein Infoportal der AKNÖ erteilt genaue Auskünfte zur Arbeiter­kammerwahl 2014 in Nieder­öster­reich. Gewählt wird vom 6.-19. Mai das höchste Gremium der Ar­bei­ter­kammer NÖ, die ‘Voll­versamm­lung’ mit 110 Sitzen. Neun Listen kandidieren. In 1.177 Betriebs­wahl­sprengeln, allen AKNÖ-Bezirks­stellen und drei Sonder­wahllokalen wird gewählt. … [weiter lesen]

Die Arbeiterkammerwahl 2014 in Niederösterreich findet vom 6. bis 19. Mai statt. (Foto: c magzin.at)
NÖ | Arbeiterkammerwahl 2014
AK-Wahl 2014 in NÖ vom 6. bis 19. Mai: Wahl der neuen ‘Vollversammlung’ der Arbeiterkammer Niederösterreich mit 110 Sitzen. Über 432.000 Wahlberechtigte.
Vom 6.-19. Mai wird bei der AKNÖ-Wahl das höchste Gremium der Arbeiterkammer Nieder­öster­reich gewählt, die 'Voll­versamm­lung' mit 110 Sitzen. Neun Listen kandidieren. Es gibt 1177 Betriebs- und 24 öffentliche Wahllokale.
23.4.14
Europawahl 2014: Stadt Krems informiert über EU-Wahl am 25. Mai

Am 25. Mai wählt Österreich seine Abgeordneten zum Europäischen Parlament. Die Stadt Krems informiert über die Europawahl 2014: Wer ist in Krems wahlberechtigt? Wer braucht eine Wahlkarte? Ab wann und wo gibt es Wahlkarten? … [weiter lesen]

Europawahl 2014 - am 25. Mai
Europawahl 2014 | Stadt Krems
Europawahl 2014: Stadt Krems informiert über EU-Wahl am 25. Mai
Am 25. Mai wählt Österreich seine Abgeordneten zum Europäischen Parlament. Die Stadt Krems informiert über die Europawahl 2014: Wer ist in Krems wahlberechtigt? Wer braucht eine Wahlkarte?
Frauensalon St. Pölten: ‘Depression – eine Frauenkrankheit?’ | Vortrag Ida Aringer, MedUni Graz | 29.4.

Beim Frauensalon am 29.4. in St. Pölten spricht Ida Aringer von der Medizinischen Universität Graz über Depression und psychisch bedingte Erkrankungen wie Burnout, Schlafstörungen, Süchte. Trifft Depression insbesondere Frauen? Welche Hilfen gibt es? Eine Veranstaltung des Büro für Diversität der Stadt St. Pölten. … [weiter lesen]

Depression gehört zu den häufigsten Erkrankungen. Deutschland zählt über 300.000 Erkrankungsfälle pro Jahr.
St. Pölten | Vortrag & Diskussion
Frauensalon St. Pölten: ‘Depression – eine Frauenkrankheit?’ | Vortrag Ida Aringer, MedUni Graz | 29.4.
Ida Aringer, Medizinische Universität Graz, spricht beim Frauen­salon in St. Pölten über Depression und psychisch bedingte Erkrankungen wie Burnout, Schlaf­störungen und Süchte. Welche Hilfen gibt es?
18.4.14
Weinfrühling 2014 Kamptal – Kremstal – Traisental | 26.-27.4. | Kamptaler Weinfrühling: Weinverkostung bei 93 Winzern in und um Langenlois

Der Kamptaler Weinfrühling wird am 26./27. April wieder gemeinsam mit dem Kremstal und Traisental gefeiert. 178 Winzer haben an dem Wochenende ihre Weinkeller zur Weinverkostung geöffnet. Hervorragende, viefältige Weine werden in schönster Frühlingsschaft dargeboten. Es gibt ein einheitliches Verkostungsticket für alle Winzer und Shuttlebusse. … [weiter lesen]

Weinfrühling Kamptal - Kremstal - Traisental 2014 - am 26. und 27. April
Weinfest | Kamptaler - Kremstaler - Traisentaler Weinfrühling
Weinfrühling 2014 Kamptal – Kremstal – Traisental | 26.-27.4. | Kamptaler Weinfrühling: Weinverkostung bei 93 Winzern in und um Langenlois
Der große Kamptaler Weinfrühling wird heuer wieder mit dem Kremstaler und Traisentaler Weinfrühling zugleich gefeiert. 178 Winzer öffnen ihre Weinkeller zur Weinverkostung und zum Weinfest.
Tischlerei Melk: Christine Nöstlinger liest aus ihren Erinnerungen “Glück ist was für Augenblicke” (Residenz Verlag) | 25.4.

Christine Nöstlinger liest am 25. April in der Tischlerei Melk aus ihren jüngst erschienen Erinnerungen “Glück ist was für Augenblicke” im Residenz Verlag. Die bekannte Kinderbuchautorin blickt kämpferisch und humorvoll zurück auf ihr Leben in Wien und im Waldviertel und ihr sehr erfolgreiches Schaffen, das 1970 mit der “feuerroten Friederike” begann. … [weiter lesen]

Christine Nöstlinger (Foto: c Lukas Beck, mit frndl. Genehmigung des Residenz Verlag)
Lesung | Kultur | Melk
Tischlerei Melk: Christine Nöstlinger liest aus ihren Erinnerungen “Glück ist was für Augenblicke” (Residenz Verlag) | 25.4.
Die bekannte Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger blickt in ihren Erinnerungen, jüngst im Residenz Verlag erschienen, zurück auf ihr Schaffen und ihr Leben in Wien und im Waldviertel. Sie liest daraus am 25. April in Melk.
17.4.14
Frühlingsmarkt 2014 beim Frauenprojekt fairwurzelt in Afing bei St. Pölten: Blumen, Bio-Jungpflanzen, Chutneys, Tees, Gewürze | 26.4.

Am 26. April ist wieder Frühlingsmarkt beim Frauenprojekt fairwurzelt in Afing-Neidling bei St. Pölten. Es gibt Blumen, Bio-Gemüse­jung- & Kräuter­pflanzen, Kräuter­tees, Gewürz­mischungen, Blüten­salze & leckere Chutneys. Produkte aus den Kräutergärten von fairwurzelt. … [weiter lesen]

Der Frühling ist da. Das Gärtnern kann beginnen.
Frühlingsmarkt | fairwurzelt
Frühlingsmarkt 2014 beim Frauenprojekt fairwurzelt in Afing bei St. Pölten: Blumen, Bio-Jungpflanzen, Chutneys, Tees, Gewürze | 26.4.
Am 26. April ist wieder Frühlingsmarkt beim Frauenprojekt fairwurzelt in Afing-Neidling bei St. Pölten. Es gibt Blumen, junge Bio-Gemüse- & Kräuter­pflanzen, Chutneys und mehr aus den Kräutergärten von fairwurzelt.
16.4.14
RegioData-Analyse: NÖ überholt Wien bei Kaufkraft pro Kopf –– Niederösterreich im Kaufkraft-Ranking der Bundesländer jetzt führend vor Salzburg und Wien

In Sachen Kaufkraft hat NÖ nun erst­mals Wien überholt. Laut Erhebung des Markt­forschers RegioData hat sich Nieder­öster­reich im Vorjahr beim Kauf­kraft-Niveau an die oberste Spitze der öster­reich­ischen Bun­des­länder geschoben vor Salzburg und Wien. LH Erwin Pröll sprach von einem höchst “dy­na­mischen Struk­tur­wan­del”, den NÖ seit 2003 vollzieht.
… [weiter lesen]

RegioData Kaufkraftanalyse: In Österreich hat sich die Kaufkraft-Kluft zwischen den Bundesländern seit 1990 ganz stark verringert. (Pressematerial c RegioData)
Österreich | Kaufkraft
RegioData-Analyse: NÖ überholt Wien bei Kaufkraft pro Kopf –– Niederösterreich im Kaufkraft-Ranking der Bundesländer jetzt führend vor Salzburg und Wien
Niederösterreich hat sich im Vorjahr bei der Kaufkraft an die Spitze der österreichischen Bundesländer geschoben. Damit liegt die Pro-Kopf-Kaufkraft in NÖ erstmals sogar höher als in Wien.
Lesung in Krems: Galileo Galilei. Christian Pinter aus “Helden des Himmels” | Stadtbücherei Krems | 23.4.

Wissen­schafts­journalist Christian Pinter liest am 23. April in Krems aus seinem Buch “Helden des Him­mels”, um das Leben des bahn­brechenden Natur­wissen­schafters, Physikers und Astronomen Galileo Galilei zu wür­di­gen, der vor 450 Jahren geboren wurde und dem helio­zent­rischen Weltbild zum Durch­bruch verhalf.
… [weiter lesen]

der italienische Astronom und Physiker Galileo Galilei (1564-1642) - ein Bahnbrecher der modernen Wissenschaften
Galileo Galilei | 450. Geburtstag
Lesung in Krems: Galileo Galilei. Christian Pinter aus “Helden des Himmels” | Stadtbücherei Krems | 23.4.
Vor 450 Jahren wurde der italienische Astronom Galileo Galilei geboren, der dem heliozentrischen Weltbild zum Durchbruch verhalf. Wissenschaftsjournalist Christian Pinter liest über ihn, über Fernrohre und Inquisition, aus seinem Buch "Helden des Himmels".
5.10.11

AKNÖ-Jugendberufsmesse “Zukunft.Arbeit.Leben” – Haneder fordert Berufsorientierung als Schulfach

AKNÖ-Präsident Hermann Haneder auf der Jugendberufsmesse 'Zukunft.Arbeit.Leben'

AKNÖ-Präsident Hermann Haneder (Bild hinten) bei der "Zukunft.Arbeit.Leben" in St. Pölten. (Foto: © AKNÖ)

sg – „Zukunft.Arbeit.Leben“- so betitelte die Arbeiterkammer NÖ ihre groß angelegte Berufsorientierungsmesse, die von 24. bis 29. September 4.800 Menschen – Schüler, Eltern, Lehrer – in das VAZ St. Pölten lockte. Das breite Informationsangebot wurde durch eine Zusammenarbeit mit dem Landesschulrat, dem AMS, dem Österreichischen Gewerkschaftsbund und Schulen ermöglicht.

AKNÖ-Präsident Haneder will Berufsorientierung als Schulfach

Als am 29. September die insgesamt fünftägige Messe zu Ende gegangen war, zogen AKNÖ-Präsident Hermann Haneder und AKNÖ-Direktor Helmut Guth eine positive Bilanz, waren doch schon am Eröffnungstag, der dem Publikum gewidmet war, 1.300  Jugendliche mit Eltern gekommen.

Während der viertägigen Schulveranstaltung informierten sich weitere 3.500 Schülerinnen und Schüler samt Lehrkräften über Möglichkeiten in der Arbeitswelt und weiterführende Schulen.  Haneder bemerkte in zahlreichen Gesprächen während der Berufsmesse, „wie unentschlossen viele Jugendliche noch sind“ und fordert daher „Berufsorientierung“ als Pflichtgegenstand ab der siebten Schulstufe.


 
Artikel suchen:
 
Veranstaltungen:

Artikel-Kalender – magzin.at

April 2014
M D M D F S S
« Mrz    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930