Naturschutz / Ökologie
Bird Life. Wintervogelzählung am Futterkasten zum Mitmachen. Vom 3. bis 6. Jänner (Foto NBlake)
Heimische Wintervögel beobachten und zählen
BirdLife Österreich: Wintervogelzählung zum Mitmachen für jedermann
Vom 3.-6. Jänner findet wieder eine Wintervogelzählung von BirdLife Österreich statt. An dieser "Stunde der Wintervögel" kann jeder als Zähler und Beobachter mitmachen
St. Pölten – Hauptstadtball
St. Pöltens großer Hauptstadtball 2015. Am 10. Jänner im VAZ
Hauptstadtball 2015 im VAZ
Großes Ballereignis: St. Pöltens Hauptstadtball am 10. Jänner
Bis zu 6000 Gäste erwartet St. Pölten beim Hauptstadtball 2015 im VAZ. Vielseitige Musik, Kulinarik und gute Unterhaltung werden geboten. Zur Mitternachtseinlage trommelt das "Drumatical Theatre"
Kino & Film
Kino im Kesselhaus spielt erneut "Monsieur Claude und seine Töchter". U.a. vom 26.-28. Dezember
Krems | Kino im Kesselhaus
Filme im Kino im Kesselhaus in der Weihnachtszeit
Gute Spielfilme und Kinderfilme zeigt das Kino im Kesselhaus auch während der Weihnachtsferien. U.a. "Monsieur Claude und seine Töchter" und Woody Allens "Magic in the Moonlight"
Adventmärkte / Weihnachtsmärkte
Christkindlmarkt auf der Schallaburg: 12.-14. Dezember 2014
Renaissanceschloss Schallaburg bei Melk
Großer Christkindlmarkt auf der Schallaburg
120 Aussteller gestalteten den traditionellen Adventmarkt auf der Schallaburg. Es gab Kunsthandwerk, regionale Kulinarik, Konzerte, altes Handwerk und ein Kinderprogramm
Stadt Krems – Stadtfinanzen
Präsentation des Stadtbudgets 2015 im Rathaus Krems
Konsolidierungskurs hat Erfolg
Stadt Krems: Nulldefizit im Stadtbudget 2015. Erster ausgeglichener Haushalt
Das Stadtbudget 2015 ist ein "Meilen­stein". Zum ersten Mal soll in Krems ein Nulldefizit realisiert werden. Zugleich wird die Schuldenreduktion fortgesetzt und sind neue Investitionen der Stadt in Millionenhöhe geplant
5.10.11

AKNÖ-Jugendberufsmesse “Zukunft.Arbeit.Leben” – Haneder fordert Berufsorientierung als Schulfach

AKNÖ-Präsident Hermann Haneder auf der Jugendberufsmesse 'Zukunft.Arbeit.Leben'

AKNÖ-Präsident Hermann Haneder (Bild hinten) bei der "Zukunft.Arbeit.Leben" in St. Pölten. (Foto: © AKNÖ)

sg – „Zukunft.Arbeit.Leben“- so betitelte die Arbeiterkammer NÖ ihre groß angelegte Berufsorientierungsmesse, die von 24. bis 29. September 4.800 Menschen – Schüler, Eltern, Lehrer – in das VAZ St. Pölten lockte. Das breite Informationsangebot wurde durch eine Zusammenarbeit mit dem Landesschulrat, dem AMS, dem Österreichischen Gewerkschaftsbund und Schulen ermöglicht.

AKNÖ-Präsident Haneder will Berufsorientierung als Schulfach

Als am 29. September die insgesamt fünftägige Messe zu Ende gegangen war, zogen AKNÖ-Präsident Hermann Haneder und AKNÖ-Direktor Helmut Guth eine positive Bilanz, waren doch schon am Eröffnungstag, der dem Publikum gewidmet war, 1.300  Jugendliche mit Eltern gekommen.

Während der viertägigen Schulveranstaltung informierten sich weitere 3.500 Schülerinnen und Schüler samt Lehrkräften über Möglichkeiten in der Arbeitswelt und weiterführende Schulen.  Haneder bemerkte in zahlreichen Gesprächen während der Berufsmesse, „wie unentschlossen viele Jugendliche noch sind“ und fordert daher „Berufsorientierung“ als Pflichtgegenstand ab der siebten Schulstufe.


 
Artikel suchen:
 
Banner Rectangle
Banner TwoThird
Banner GoldenRatio